Header Bild 5

Unsere Geschichte

  • 1955: Gründung der Kanzlei durch Rechtsanwalt Dr. jur. utr. Rudolf Heuschmann.
  • 1981: Rechtsanwalt Frank Heuschmann beginnt das Studium der Rechtswissenschaft und gleichzeitig eine Tätigkeit in der Anwaltskanzlei seines Vaters.
  • 1990: Dr. jur utr. Rudolf Heuschmann und Frank Heuschmann führen die Kanzlei gemeinsam als Gesellschaft des bürgerlichen Rechts.
  • 2000: Rechtsanwältin Irmgard Fichtel, die eine Anwaltskanzlei im Raum München geführt hat, tritt in die Sozietät ein, wobei beide Kanzleien fusionieren. Die Kanzlei firmiert seitdem unter dem Namen Dr. Heuschmann, Fichtel & Koll.
  • 2007: Gründer und Seniorpartner Dr. jur. utr. Rudolf Heuschmann stirbt. Er war bis zuletzt – insbesondere auch als Berater – sehr engagiert tätig.
  • 2007: Rechtsanwältin Tanja Körner tritt in die Kanzlei ein.
  • 2008: Irmgard Fichtel verstirbt frühzeitig.
  • RAin Tanja Körner tritt aus der Kanzlei aus. Nachfolgerin wird RAin Kristína Dratvová (angestellt), die zwei Jahre für uns tätig ist und dann eine neue Aufgabe als Syndikusanwältin in einem Bauunternehmen übernimmt.
  • 2016: Umzug der Kanzlei in die Adolph-Kolping-Straße.
  • 2017: Unser langjähriger studentischer und später wissenschaftlicher Mitarbeiter Florian Sackmann wird zur Anwaltschaft zugelassen. Er ist in Teilzeit als angestellter Anwalt tätig.